1. August 2017
August News 2017

Neuigkeiten

Es sind Sommerferien! Das heißt Zeit für jede Menge Spiel und Spaß. Aber auch Zeit um etwas zurückzugeben und benachteiligten Menschen mehr denn je zu helfen.

Jede Woche sind einige unserer Jungen zu einer Farm gefahren, um dort bei den täglichen Arbeiten zu helfen. Unter anderem gossen sie die Gärten und pflanzten Pflanzen. Wir haben uns bewusst für diese Aktivitäten entschieden, damit die Jungen die Arbeit der Bauern zu schätzen lernen. Danke Onkel Justine Samba, dass du uns erlaubt hast auf der Farm zu helfen!

Des Weiteren haben wir einige Tage lang in einem Altenheim in Livingstone ausgeholfen und, beispielsweise, geputzt und uns um unsere älteren Mitmenschen gekümmert. Herzlichen Dank an Yande, Situmbeko, Linda und Kith, die diese Aktivitäten organisiert haben.

Zusammen mit den älteren Kwathu-Kindern haben wir die örtliche Polizeistation besucht. Die dortigen Polizisten unterrichteten uns über Kriminalität, Strafen, Kinderschutz und Menschenrechte. Das war eine tolle Erfahrung!

Auch besuchten unsere Kinder diesen Monat das ‚Livingstone Museum‘ mit Mama Jeanette. Dort lernten sie einiges über Sambias Geschichte.

Freiwilligenarbeit

Diesen Monat hießen wir Rebekah und Ashley aus den USA bei uns willkommen. Während Ashley für zwei Wochen bei uns bleibt, wird Rebekah bis nächstes Jahr bei uns sein. Wir hoffen, dass ihr euch bei uns wie zu Hause fühlt und eure Zeit genießt!

Geburtstage

Auch der August brachte uns einige Geburtstage: Mama Sharon und Uncle Situmbeko wir wünschen euch von Herzen alles Gute, viel Glück und Gesundheit!

Mama Jeanette hatte ebenfalls ihren Ehrentag. Es ist schwer Jeanette zu beschreiben, da nichts ihrer Person gerecht wird. Sie ist die liebevollste, netteste und engagierteste Frau, die wir kennen. Sie ist ein Segen für Kwathu, Sambia und alle Kinder dieser Welt. Vielen Dank für alles Jeanette. Wir lieben dich und wünschen dir nur das Allerbeste!

Dank

Vielen Dank allen Helfern und Unterstützern auch diesen Monat! Ein besonderer Dank geht an Linda, eine unserer derzeitigen Freiwilligen, die Schulmaterialien für unsere Kwathu-Kinder gekauft hat. Danke!!

Schaffen Sie Veränderung

Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht dieser Welt verändern.

– Afrikanisches Sprichwort

Sie wollen langfristig helfen?

TANDEKA hilft nachhaltig und langfristig. Als Fördermitglied ermöglichen Sie uns Projekte über einen längeren Zeitraum zu planen und zu realisieren.

Werden Sie Fördermitglied